Satellitenschüssel durch Mieter angebracht, kann Vermieter Entfernung verlangen?

Johnny Andersen

"NEIN", denn der Mietvertrag gilt für ein Jahr. Wenn der Mieter umziehen will, muss er die Miete erneut bezahlen. Wenn der Vermieter die Schüssel wegen Nichtzahlung loswerden will, dann muss er einen Gerichtsbeschluss beantragen.... In den meisten Fällen ist das nicht möglich... Außerdem bin ich kein Anwalt und kann keinen Rechtsbeistand geben... Wenn Sie eine Frage haben, kann ich Ihnen sicher helfen... Ebenfalls ist Installation Satellitenschüssel einen Anlauf wert. . Und ich weiß nicht alles.... Also kontaktieren Sie mich über Skype, Twitter oder schreiben Sie mir einfach....

"Natürlich nicht, aber ich empfehle Ihnen nicht, dies zu tun.... Ich fürchte, der Vermieter wird den Mieter nicht zur Kenntnis nehmen..." Nun möchte ich noch einige weitere Situationen beschreiben, in denen ich eine Situation erlebt habe, in der ich einen Mieter aus ihrem Haus entfernen musste, weil er seine Miete nicht bezahlt hat.... Das ist mir schon oft passiert, und ich bin nicht der Einzige, der das erlebt hat.... Die folgenden Situationen sind alle passiert, als ich ein Mieter war, also hoffe ich, dass Sie sich nicht beleidigt fühlen werden.. Dies ist durchaus interessant, im Vergleich mit Satellitenschüsseln .".